Cockpit-Panel ausfräsen – gibt es alternative Möglichkeiten zur 3D CAD Software?


Seit einigen Monaten bin ich auf der Suche nach einem Flugzeug. Ja, richtig gehört. Wie ihr wisst, bin ich seit etwa fünf Jahren Ultraleichtpilot und mittlerweile auch Fluglehrer. Bis heute wurde jeder erdenkliche Flugzeugmarkt im Internet von uns unsicher gemacht. Aber es war irgendwie noch nicht das richtige dabei. Wir suchen derzeit nach einer C42. Das einzige, was uns daran nicht wirklich gefällt, ist das Cockpit-Panel. Das sieht irgendwie langweilig und sehr trist aus. Aber, man kann es wohl einfach auswechseln.

cockpit_c42

Daher dachte ich, dass man sich eine eigene Schablone aus Pappe oder ähnliches anfertigt und das dann einfach nachbaut. Würde gehen, ist aber ungenau. Viele Leute haben mir deswegen empfohlen das Ganze mit einer 3D CAD Software anzufertigen. Doof nur, wenn man davon ungefähr gar keine Ahnung hat. Aber Google is your friend. Unglaublich, was es da alles gibt. Eine extra Maus für CAD Software! Also, dass es Gamertastaturen und –mäuse gibt, wusste ich ja, aber CAD Mäuse?! Naja, zurück zum Thema…

CAD Software – zu viel des Guten?

Die Frage ist jetzt, was es alles für Software gibt und wie schwierig es ist, sich überhaupt in das Thema CAD einzuarbeiten. Oder sollte man das Ganze doch lieber in Auftrag geben? Ich habe mal ein bisschen herumgegoogelt und z.B. die CAD Software von www.inneo.de gefunden. Das diese laut Preisliste aber im mittleren vierstelligen Bereich liegt, hat mich etwas vom Hocker gehauen. Sieht zwar alles ziemlich geil aus, aber für das Geld würde ich locker 10% des kompletten Flugzeugs finanzieren können. Und ich habe ja nur ein privates und kein wirtschaftliche gewinnbringendes Anliegen.

Gibt es Alternativen zur CAD Lösung?

Demnach zielt meine Frage auf die Alternativen ab. Gibt es vielleicht irgendwelche Tipps oder Tricks, wie ich das alles umgehen könnte? Es geht wie gesagt nur darum ein Panel auszuwechseln (Größe vielleicht 1,10 Meter, Höhe 50 Zentimeter, Stärke rund 5 Millimeter. Das Panel ist weder gewölbt noch Designmäßig kompliziert. Ich habe mal ein Bild davon hinzugefügt. Es muss prinzipiell nur ausgesägt oder ausgefräst und mit einigen Rundausschnitten für die Fluginstrumente versehen werden.

Wer also einen Tipp für mich hat, wie ich an die Sache herangehen könnte, soll sich doch bitte mal bei mir melden. Das muss doch irgendwie zu lösen sein. Ach ja, noch etwas, welches Material wäre wohl am besten geeignet? Holz? GFK? CFK?

Ich freue mich auf Tipps und Anregungen, gerne auch per E-Mail. Danke :)


Tags: , ,
Kommentare

Bislang keine Kommentare.

Kommentar abgeben

(notwendig)

(notwendig)