Blogwave.de – subjektive Berichterstattung :)

Wenn man heutzutage so durch die Szeneblogs surft, liest man immer und immer wieder von irgendwelchen Web 2.0 Startups, neuen Geschäftsideen, Möchtegern-Businessplänen, super IT-Entscheidern und von dem Zug der sogenannten Social Networks, auf welchen derzeit jeder aufspringen möchte.

Ich selber habe auch versucht diese Bewegung mitzumachen und habe dabei wirklich kuriose Dinge erlebt, schräge Leute getroffen und kennengelernt sowie komische Projekte als auch Ideen gesehen. Das tolle an der Sache: Es geht immer weiter. Die Leute erfinden immer wieder Neues und clonen die erfolgreichsten Projekte zum X-ten mal. Ich schone mich da nicht selbst, denn auch ich habe das mehrmals mit eher mäßigem Erfolg versucht. Auch darüber werde ich berichten :)

Alles das möchte ich gerne mal ab und zu näher beleuchten und natürlich subjektiv mit meinem Senf vermischen. Auf Blogwave.de gebe ich ganz öffentlich meine ehrliche Meinung zu den einzelnen Dingen preis, welche Ihr (ich duze euch einfach mal) natürlich ebenfalls vertreten könnt oder nicht. Um mitzuwirken (Willkommen im Mitmachweb) bietet WordPress (die Software dieses Blogs) ja extra eine schöne Kommentarfunktion, welche natürlich genutzt werden darf.

2 Kommentare zu “Blogwave.de – subjektive Berichterstattung :)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.