Tag Archive: kostenlos

Kostenlos Punkte zählen und abnehmen

Als ich mich kurz vor Silvester (2013) auf die Waage gestellt habe, bekam ich einen kleinen Schock und ein weiterer Vorsatz für 2014 war geboren. Ich hatte im Mai 2013 einen Sportunfall, der mich dazu zwang, den Sport vorerst, auf jeden Fall für längere Zeit, an den Nagel zu hängen. Demnach habe ich seit Mai 2013 keinen richtigen Sport mehr getrieben. Die folge war natürlich jene, dass die Pfunde auf der Waage nur so nach oben schossen.

Das witzige daran ist, dass man die Gewichtszunahme gar nicht richtig bemerkt. Hier mal ein paar Chips, da mal eine Coke oder ein leckeres Feierabendbier, hier noch etliche Kalorien und so weiter und so fort. Aufgefallen ist es mir, als mich immer mehr Leute darauf ansprachen, ob ich denn „zugelegt“ hätte. Das hat mich irgendwann so genervt, dass ich dem auf den Grund gehen wollte. Und siehe da, ganz unrecht hatten sie nicht. Überhaupt nicht eigentlich :)

Irgendwie müssen die überflüssigen Kilos also wieder runter. Ich und Diät? Naja, sehr fragwürdig. Das einzige, wofür ich mich zumindest ansatzweise begeistern und mich ausreichend motivieren könnte, wäre das Abnehmen nach Punktesystem. Der wohl größte und allerseits bekannte Anbieter dafür fällt allerdings flach, weil ich kein Geld für eine Diät ausgeben möchte. Also habe ich mich fix auf die Suche gemacht und bin natürlich fündig geworden.

WeightGuard heißt das Zauberwort. Bei WeightGuard kann man durch das Zählen von Punkten abnehmen, ein kostenloses Diät-Tagebuch führen und seinen Gewichtsverlust online nachverfolgen. Das wirklich beste und entscheidende daran ist jedoch, dass es kostenlos ist!

Ich kann es jedem nur empfehlen. Nach einer Woche standen bei mir satte 3,8 kg weniger auf der Anzeige der Waage. Ich hätte nie gedacht, dass so etwas funktionieren kann und bin daher doppelt begeistert. Genial!

100 Premium WordPress Themes – kostenlos!

Über einen Tweet bin ich auf eine Sammlung von 100 Premium WordPress Themes gestossen. Die Themes können sich zum Teil wirklich sehen lassen und sind in verschiedene Kategorien, wie z.B.: Gallery und Portfolio Themes, Blogger Themes, eCommerce Themes, Clean Themes, Magazine-Style Themes, Minimal Themes, Mobile Themes, Pre-Launch Themes und viele andere untergebracht. Schaut mal rein, es lohnt sich…

Kleiner Tipp:
Wer sich darüber hinaus über kostenpflichtige, aber sehr günstige und teilweise wirklich brilliant gemachte und damit qualitativ hochwertige WordPress Themes, Templates für andere Systeme oder „systemunabhängige“ HTML Templates interessiert, sollte unbedingt mal im Themeforest vorbeischauen!

IQ-Test kostenlos

Ich habe auch gerade mal einen IQ Test gemacht. Ich wusste gar nicht, dass die Dinger so schwierig sind. Ich dachte, dass man da einfach mal ein paar Rechnungen machen muss und vielleicht ein bisschen Allgemeinwissen beantworten muss. Aber das fordert einen ja ganz schön. Ich hatte ein Ergebnis von 129 Punkten. Ich denke, dass das so die Norm sein wird.

Wer Lust hat das auch mal auszuprobieren, der kann das gerne mal tun. Zum kostenlosen IQ-Test geht es hier. Das ist natürlich keine Abzocke wie man es von manch anderen Anbietern kennt, sondern ein Test der Welt Online. Das einzige Problem ist, dass ihr euch etwa 45 Minuten Zeit für die 80 Aufgaben mitbringen solltet. Außerdem sollte euer Kopf frei sein, um sich den teilweise wirklich verstrickten Aufgaben stellen zu können.

Ihr kennt das sicher auch vom Programmieren o.ä.. Da gibt es teilweise Zeitpunkte an denen man einfach nicht mehr gerade denken kann und eine Art Knick im Kopf hat. So fühle ich mich gerade :)