Tag Archive: Partyspiel

Online Trinkspiel: Ich habe noch nie…

Leute! Ich habe ein Buch geschrieben! […] Nein, kleiner Spaß. Ich dachte nur, dass das die Zeilen sind, die den heutigen Mainstream-Leser packen, berühren und aus dem Hinterhalt locken. Eigentlich habe ich nur eine kleine, aber witzige Website online gestellt, welche ich kurz und in eigener Sache vorstellen möchte. Es handelt sich hierbei um die Onlineversion des beliebten Trinkspiel „Ich habe noch nie…“.

Der Sinn des Spiels ist so simpel, wie der Inhalt des Buchs von Fr. Bettina Wulff:
In einer für die Serie LOST recht berühmten Szene spielen die Charaktere Kate (Evangeline Lilly) und Sawyer (Josh Holloway) das Spiel „Ich habe noch nie“ (siehe Video unten). Sie erfahren auf diese Weise schnell intime Details des jeweilis anderen. Am besten seid ihr mindestens zu zweit, das Spiel kann man aber auch gut mit beliebig vielen Spielern spielen. Ihr bekommt eine Frage bzw. eine Aussage eingeblendet. Trifft der Sachverhalt auf Euch zu, klickt Ihr auf den Button „Richtig“ und die nächste Frage erscheint. Trifft der Sachverhalt hingegen nicht auf Euch zu, so klickt Ihr auf den Button „Falsch“ und nehmt einen guten Schluck eines alkoholischen Getränks Eurer Wahl. Natürlich könnt Ihr das Spiel auch ganz ohne den Genuss von Alkoholika spielen. Das ist allein Eure Entscheidung. Zu jeder Frage bekommt Ihr nach der Beantwortung eine schöne kleine Statistik sowie die Kommentare zu sehen. Das war es schon :)

Für die Kritiker: Ich weiß, dass das hier nicht der hellste und interessanteste Beitrag ist, den ich auf BlogWave.de verfasst habe. Ich melde mich in diesem Blog ja zugegebenermaßen nur noch selten. Ein Grund dafür: ich habe keine Lust den ganzen Shitstorm à la Bettina Wulff, Julia Schramm, iPhone 5, iOS 6 usw. als 10.000ster auch noch zu thematisieren. Der Blogger-Mainstream versorgt einen hier ohnehin mit einer Fülle immer gleicher Informationen. Da ist weniger oft mehr. Auf der anderen Seite dachte ich mir, sofern jetzt jedes 08/15 Politikeranhängsel und jeder Möchtegernpirat der Meinung ist, ein Buch mit seinen Lebensexkrementen füllen und auf die weite Welt loslassen zu müssen, kann auch ich mal wieder ein eher inhaltsloses Miniprojekt starten, welches vom Geilheitsfaktor trotzdem durchaus höher einzustufen ist, als oben genannte Lektüren. Eigentlich geht es ja nur darum, dass das Ding jetzt einen Backlink hat und diverse Suchmaschinen darauf aufmerksam werden. Aber das wisst ihr ja selbst. Von daher: Viel Spaß beim Spielen :) *wuhu!!!